Prenotare

Silvester in der Osteria da Pasquale

Un viaggio in Italia…

Wie könnte man ein Land nicht lieben, das mit grandioser Kultur einnimmt, mit grossartiger Architektur und Geschichte berührt, mit bestem Wein berauscht, mit ehrlichem Essen zu Tränen rührt und mit grosser Herzlichkeit umarmt? Heute zelebrieren wir diese Momente und stossen auf das neue Jahr an.

Unser Küchenteam verwöhnt sie mit grandiosen Klassikern aus Italien, welche raffiniert und mit viel Können perfekt zubereitet werden. Auf Wunsch mit dem passenden Wein zu jedem Gericht.

 

Machen sie uns auf ihre Vorlieben aufmerksam!
Auf Wunsch servieren wir auch ein schönes Vegetarisches Menü oder offerieren Ihnen eine Alternative falls sie etwas aus dem Menü nicht mögen.

Apéritivo
Kleine Häppchen und ein Glas Franciacorta* oder Moretti Bier

*****
Zuppa di pesce Livornese (Cacciucco)
Traditionelle Fischsuppe nach Livorneser Art

*****

Ravioli fatti in casa ripieni di crema di lenticchie e cotechino
Hausgemachte Ravioli* gefüllt mit Italienischer Cotechino-Wurst und Linsencreme

*****

Risotto mantecato in forma di parmiggiano
Wir servieren ihnen unseren Risotto direkt aus dem grossen Parmesan* – cremig, rezent und schon fast die Reise wert

*****
Astice con la sua bisque e barba di frate al limone
Schonend gegarter Hummer auf seiner Bisque, dazu Barba di Frate an Zitrone*

*****
Duo di carne, filetto di manzo LUMA e guancia brasata, purea di patate e cavolo riccio
Duo vom spanischen Charra Rind LUMA* und Schweizer Rindsbäckli, hausgemachtes Kartoffelpüree und knuspriger Federkohl

*****

Pera cotta al vino rosso con crema pasticcera calda
In Rotwein gekochte Birne, serviert auf leichter Vanillecreme

*****
Cantucci, Vin Santo e Caffè
Hausgemachte Cantucci, ein kleines Gläschen Süsswein und Kaffee

*****
Happy New Year
Wir stossen gemeinsam an

Menü degustazione CHF  135.- pro Person
inkl. Apéro, Kaffee, Vin Santo und Prosecco um Mitternacht

Silvester, 31.12.2021
Apéro ab 18:00 Uhr
Essen ab 18:30 Uhr

Letzte Reservationen 19:00 Uhr

Nur noch wenige Plätze frei!
mail@chartreuse.ch
+41 33 243 33 82

Stornierung: Absagen und Änderungen der Reservation sind bis zum 26.12.2021 kostenfrei. Anschliessend behält sich das Restaurant vor den Gesamtbetrag des Menüs zu verrechnen

Geschichten und spannende Hintergründe zu unserem Menü

Franciacorta
Ein Schaumwein der Spitzenklasse. Corte Franca (Lombardei), der Ursprungsort der Top Schaumweine Italiens und einer unserer Lieblingsplätze. Bei unserem Franciacorta Brut von Le Quattro Terre, lagert der Wein zuerst im Stahltank. Anschliessend wird der Wein wie beim Champagner auf der Hefe vergoren. Es entsteht während 18 Monaten auf natürliche Art und Weise die Kohlensäure.

Cacciuccio
Der Volksmund behauptet, dass das Rezept für Fischsuppe bei Livorno in der Toskana entstand. Zu dieser Suppe wurden Fischabfälle zusammen mit altbackenem Brot verarbeitet. Fischsuppe war die Mahlzeit der Galeerensklaven, aber auch sehr armer Familien. Manche meinen, dass dieses Gericht bereits bei den Phöniziern bekannt war, aber die Legende will, dass Fischsuppe schlicht und einfach durch Zufall entstand: ein Fischer fuhr auf die See hinaus und wurde von einem furchtbaren Sturm überrascht, bei dem er zu Tode kam. Seine Frau war verzweifelt und schickte ihre Kinder hinaus, um etwas zum Essen zu erbetteln. Die anderen Fischer hatten Mitleid und schenkten jedem Kind einen Fisch. Wieder zu Hause, gaben die Kinder all diese verschiedenen Fische bei der Mutter ab, die daraus zusammen mit altbackenem Brot eine Suppe zubereitete. Die Nachbarn, die angesichts des köstlichen Dufts neugierig geworden waren, fragten bei ihr nach und die Frau verriet ihnen das Rezept für dieses wunderbare Fischgericht.

Risotto aus dem Parmesan
Gesehen und genossen in der einzigartigen Osteria da Divo in Siena. Siena – unsere Lieblingsstadt und der Name unserer Tochter.

Hausgemachte Ravioli
Wo gibt es die? Ich meine die wirklich hausgemachten, diejenigen, welche mit viel Liebe und besten Zutaten von Hand hergestellt werden. Nicht hausgemacht von einem kleinen Italiener der sich darauf spezialisiert hat und und und… NEIN, von uns, am Feierabend mit toller Musik im Hintergrund und einem guten Glas Barolo!

Barba di Frate
Der Mönchsbart. Ein Gemüse das ausschliesslich in Küstennähe in Italien wächst. Leicht salzig, und erdig, da das Grundwasser schon einen gewissen Salzgehalt aufweist. Wild wird er durch die Gischt bewässert, angepflanzt mit Salzwasser. Eigenständig im Geschmack und herrlich zu Fischgerichten.

LUMA
Luma Beef steht für Rindfleisch der Spitzenklasse. Luma verfeinert ausschliesslich die Teilstücke von artgerecht gehaltenen Rindern. Im Luma-Verfahren reift das Fleisch unter Einsatz eines natürlichen Edelschimmelpilzes bis zu 56 Tagen am Knochen. Die Edelstücke entwickeln dabei ein unverkennbares Aroma, welches zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis führt

 

Schliessen

Tisch reservieren

Online Reservation

Osteria +41 33 243 33 82 I Hotel +41 33 243 00 83

mail@chartreuse.ch

Öffnungszeiten

Sonntag und MontagRuhetag

Dienstag bis Samstag Abend17:00 bis 23:00

Für Ihre Veranstaltung gelten besondere Öffnungszeiten.

Betriebsferien 2021
Frühling: 14.03.2021 bis 28.03.2021

Herbst: 26.09.2021 bis 10.10.2021

 

Buchung Hotelzimmer

Jetzt Zimmer buchen

Buchen Sie ihr Hotelzimmer bequem über den «Jetzt Buchen» Button und profitieren sie von unserer Best-Price-Garantie!

Sie wollen Freunde oder Familie überraschen? Verschenken Sie einen Gutschein, der für alle Angebote des Hotels gültig ist.